Labormobil kommt am Mittwoch, 12. August, auf den Herforder Gänsemarkt
Brunnenwasser wird untersucht

Herford (WB). Die gemeinnützige Organisation VSR-Gewässerschutz bietet am Mittwoch, 12. August, auf dem Gänsemarkt in Herford eine Untersuchung des eigenen Brunnenwassers an. Wasserproben können von 15 bis 17 Uhr am Labormobil abgegeben werden.

Dienstag, 11.08.2020, 17:23 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 17:30 Uhr
Brunnenwasser wird vielerorts zum Gießen benutzt. Wie gut die Qualität ist, können Besitzer eines Brunnens am Mittwoch in Herford testen lassen. Foto: dpa

Dipl. Ing. Peter Brückner, Rentner im Bundesfreiwilligendienst, hilft Harald Gülzow am Informationsstand, damit die Bürger bei der Abgabe ihrer Wasserprobe nicht lange warten müssen. Im Vorfeld wurde ein Hygiene- und Abstandsplan erstellt, damit alle sicher ihre Wasserprobe abgeben und trotz Corona ausführlich beraten werden können.

Eine Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine geringe Kostenbeteiligung von zwölf Euro durchgeführt. Diese Untersuchung wird bereits vor Ort durchgeführt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7530396?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Einkauf rund um die Uhr
Markus Belte (links) und Alexander Burghardt stellen den Latebird-Prototypen vor. Der autonome Mini-Supermarkt im Kiosk-Format ermöglicht einen kontaktfreien Einkauf rund um die Uhr. Die ersten Container werden gerade in Paderborn gebaut.
Nachrichten-Ticker