Bei den Neu-Infizierten handelt es sich um Reiserückkehrer aus Risikogebieten
Acht neue Corona-Fälle im Kreis Herford

Herford (WB). Im Kreis Herford sind seit Montag acht neue Corona-Fälle dazugekommen, die Zahl der Genesenen bleibt konstant bei 418. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich um Reiserückkehrer aus Risikogebieten, darunter eine Familie.

Dienstag, 11.08.2020, 13:33 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 15:16 Uhr
So verteilen sich die Infizierten im Kreisgebiet. Foto: Kreis Herford

Kreisweit sind demnach 51 aktuelle und insgesamt 477 bestätigte Infektionen bekannt. Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf

Herford (36),

Spenge (4),

Hiddenhausen (4),

Bünde (3),

Löhne (2),

Enger (1) und

Kirchlengern (1).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7530031?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Polizei: Keine Hoffnung mehr für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker