Herforder BMW-Fahrer und seine Beifahrerin bei Kollision in Bad Salzuflen verletzt
Auffahrunfall: Verursacher flüchtet

Herford/Bad Salzuflen (WB). Bei einem Unfall in Bad Salzuflen sind am Freitagabend ein 41-jähriger BMW-Fahrer aus Herford und seine Beifahrerin verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem geflüchteten Unfallverursacher.

Sonntag, 09.08.2020, 14:48 Uhr aktualisiert: 09.08.2020, 15:10 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa

Der Unfall passierte vor einer roten Ampel an der Bahnhofstraße/Ecke Herforder Straße. Während der Herforder BMW-Fahrer ordnungsgemäß hielt und wartete, sah der Fahrer eines älteren blauen VW Golf das Rotlicht wohl zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Golf-Fahrer zurück und flüchtete über den Hellweg und den Gröchteweg in Richtung Herford. Weil aufmerksame Zeugen die Szenerie jedoch fotografierten, läuft die Fahndung nach dem Golf-Fahrer nach Angaben der Polizei „vielversprechend“.

Weitere Hinweise nehmen die Polizeiwache und das Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter Telefon 05222/98180 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527343?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker