Aktuell sind 23 Infizierte registriert – eine Person muss stationär behandelt werden
Kreis Herford meldet einen neuen Corona-Fall

Herford (WB). Eine weitere bestätigte Corona-Infektion hat der Kreis Herford am Dienstagvormittag gemeldet. Seit Ausbruch der Pandemie sind damit nun 438 bestätigte Fälle registriert worden. 407 dieser Patienten gelten mittlerweile wieder als genesen.

Dienstag, 04.08.2020, 10:44 Uhr aktualisiert: 04.08.2020, 10:48 Uhr
Aktuell sind 23 Menschen mit einer Corona-Infektion im Kreis Herford registriert. Die Graphik zeigt, wie sie sich die Fallzahlen auf die Städte und Gemeinden verteilen. Foto: Kreis Herford

Aktuell sind 23 Menschen im Kreisgebiet mit Corona infiziert. Sie verteilen sich auf Herford (5), Bünde (9), Enger (2), Spenge (6) und Löhne (1). In stationärer Behandlung befindet sich derzeit eine infizierte Person.

Bislang wurden acht Todesfälle verzeichnet, wobei sechs Menschen (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und zwei mit Corona.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7520544?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Skigebiete im Sauerland stellen Weichen
Skifahrer sitzen auf einem Sessellift im Skigebiet Winterberg. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker