Zahl der Genesenen steigt
Keine neuen Fälle

Herford (WB). Erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus: Im Kreis Herford sind seit dem Wochenende keine neuen Corona-Fälle dazugekommen, die Zahl der Genesenen ist jedoch wieder gestiegen. Kreisweit sind demnach 18 aktuelle und insgesamt 397 bestätigte Infektionen bekannt.

Montag, 13.07.2020, 16:08 Uhr aktualisiert: 13.07.2020, 16:10 Uhr
Im Kreis Herford wurden gestern keine neuen Corona-Fälle vermeldet.

372 Menschen gelten als genesen. Im Kreis Herford gibt es insgesamt sieben Todesfälle, wobei 5 (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und zwei mit Corona. In stationärer Behandlung befinden sich derzeit vier infizierte Personen. Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (12), Spenge (1), Hiddenhausen (1) und Bünde (4).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7492083?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Strom aus der Nostalgie-Parkuhr
So könnte es aussehen: Ein alter Käfer, hier als E-Käfer dargestellt, „tankt“ Strom an einer Säule, die einer Parkuhr gleicht. Foto:
Nachrichten-Ticker