Aktuell 32 Fälle registriert – vier Infizierte sind in stationärer Behandlung
Zwei neue Corona-Infektionen im Kreis Herford

Herford (WB). Die Zahl der aktuell bestätigten Corona-Infektionen ist im Kreis Herford am Mittwoch auf 32 zurückgegangen.

Mittwoch, 08.07.2020, 13:59 Uhr aktualisiert: 08.07.2020, 14:02 Uhr
So verteilen sich die bestätigten Corona-Infektionen auf die Städte und Gemeinden im Kreis Herford. Foto: Kreis Herford

Sie kommen aus Herford (25), Spenge (1), Hiddenhausen (1) und Bünde (5). Vier von ihnen befinden sich in stationärer Behandlung.

Zwar wurden im Vergleich zum Vortag zwei neue Infektionen gemeldet, die Zahl der Genesenen stieg jedoch ebenfalls um drei Personen. Seit Ausbruch der Pandemie wurden damit 395 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Herford registriert. 356 Menschen gelten als genesen.

Im Kreis Herford gibt es bislang sieben Todesfälle, wobei fünf (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und zwei mit Corona.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7485658?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Arminia startet in Frankfurt
Chefcoach Uwe Neuhaus (links) und Co-Trainer Peter Nemeth haben Arminia in die Bundesliga geführt. Die Saison beginnt für den DSC mit einem Auswärtsspiel. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker