Polizei Herford nimmt drei Rumänen vorübergehend in Gewahrsam
In Altkleider-Container geklettert

Herford (WB). Drei rumänische Arbeiter im Alter von 22 bis 26 Jahren sollen am Sonntagabend versucht haben, Altkleider aus Containern an der Waltgeristraße zu stehlen. Die Kriminalpolizei ermittelt dazu noch.

Montag, 06.07.2020, 12:11 Uhr aktualisiert: 06.07.2020, 12:14 Uhr
Das Klettern in solche Altkleidercontainer ist nicht nur verboten, es kann sogar sehr gefährlich sein. Foto: Michael Nichau

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge die Männer gegen 22.40 Uhr dabei, wie sie mehrere Säcke mit Kleidung aus den Containern herausholten. Dazu sei einer der Männer in den Container geklettert, „so dass nur noch die Füße zu erkennen waren“.

Der Zeuge rief die Polizei, die vor Ort ein Fahrzeug mit drei Personen antraf. Die Arbeiter aus Rumänien halten sich zurzeit in Herford auf. Die Polizei fand in ihrem Fahrzeug diverse Säcke mit Altkleidern.

Zur Identitätsfeststellung wurden die Männer vorläufig in Gewahrsam genommen. Danach konnten sie die Polizeiwache Herford wieder verlassen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Herford.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7482398?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker