Saisonstart in Herford, Hiddenhausen und Spenge mit Einschränkungen
Freibäder öffnen am 15. Juni

Herford/Spenge/Hiddenhausen (WB/lak). Die Freibäder in Herford (Im Kleinen Felde, Elverdissen), Hiddenhausen und Spenge öffnen am Montag, 15. Juni, wieder. Allerdings mit einigen Einschränkungen.

Freitag, 05.06.2020, 14:11 Uhr aktualisiert: 05.06.2020, 14:14 Uhr
Hinweisschilder informieren über die Regeln in Freibädern. Im Bild: (vorne von links) Marina Hagelganz (Stadtwerke Herford) und Markus Diering (Stadtwerke-Betriebsleiter) sowie (hinten von links) Martin Kretschmar (Freibad Hiddenhausen) und Massimo Castellano (Freibad Elverdissen). Foto: Lars Krückemeyer

Unter anderem sind die Besucherzahlen auf gleichzeitig maximal 450 (Herford) beziehungsweise 350 (Hiddenhausen und Spenge) begrenzt. Außerdem werden die Öffnungszeiten geändert. Neu sind Mittagspausen, um die notwendigen Hygeniemaßnahmen durchzuführen. Eine Maskenpflicht besteht nicht.

Weiterhin gibt es einen Vorverkauf für Monats- und Saisonkarten am Freitag, 12. Juni, von 12 bis 18 Uhr an den jeweiligen Bädern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7437677?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Terrorverdacht nach tödlicher Messerattacke in Nizza
Polizisten der Eliteeinheit Raid treffen ein, um die Kirche Notre-Dame nach einem Messerangriff zu durchsuchen.
Nachrichten-Ticker