Im Kreis Herford gibt es nun insgesamt 251 infizierte Personen
Zehn neue Corona-Fälle

Kreis Herford (WB). Im Kreis Herford gibt es nun insgesamt 251 bestätigte Corona-Fälle. Diesen Stand teilt der Kreis für Dienstag, 7. April, 12 Uhr mit.

Dienstag, 07.04.2020, 14:07 Uhr aktualisiert: 07.04.2020, 14:12 Uhr

Seit dem Vortag sind zehn neue bestätigte Fälle dazu gekommen. Inzwischen gelten 84 Personen wieder als gesund, sodass die Zahl der aktuellen Infektionen bei 166 liegt. Eine infizierte Person ist gestorben.

Von den aktuell 166 infizierten Personen stammen 63 aus Herford, die anderen Personen verteilen sich auf Bünde (26), Löhne (17), Kirchlengern (10), Enger (10), Hiddenhausen (13), Rödinghausen (9), Vlotho (7) und Spenge (11). Zwölf Infizierte mit Wohnsitz im Kreis Herford sind derzeit in stationärer Behandlung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7360905?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Entscheidung zwischen Laschet und Söder - Frist läuft ab
Markus Söder (r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, und Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommen zu einer Pressekonferenz.
Nachrichten-Ticker