Reisende müssen sich auf Fahrplanänderungen einstellen
Bauarbeiten an Bahnlinie RB 61

Herford (WB). Zugreisende, die die Linie RB 61 von Herford nach Osnabrück nutzen, müssen sich auf Einschränkungen im Fahrplan einstellen. In der Zeit vom 10. bis zum 16. Februar entfallen alle zwei Stunden Züge auf dem Teilabschnitt zwischen Osnabrück und Bruchmühlen – und zwar in beide Richtungen.

Mittwoch, 05.02.2020, 13:01 Uhr aktualisiert: 05.02.2020, 13:04 Uhr
Symbolbild. Foto: Heike Pabst

Als Grund gibt die Eurobahn Arbeiten zur Gleis- und Weichenerneuerung an. Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ähnliche Fahrplanänderungen finden in den folgenden Zeiträumen statt: 14. bis 21. März, 30. März bis 3. April, 18. bis 24. April und 18. Mai bis 1. Juni. Weitere Infos für Reisende gibt es unter der kostenfreien Servicehotline 0800/387 622 46 und im Netz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7240633?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
SEK-Einsatz in Bad Oeynhausen
Für einen Polizeieinsatz, auch mit Beamten eines SEK, ist das Restaurant „New Orleans“ in der Bad Oeynhausener Innenstadt weiträumig mit Flatterband abgesperrt. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker