Bauarbeiten in der Herforder Waisenhausstraße gehen voran Beton für die neue Kita

Herford (WB/ram). Mit großem Gerät waren die Bauarbeiter am Donnerstag in die Waisenhausstraße gekommen, um den Beton für den geplanten Kindergarten samt Jugendzentrum zu gießen.

Hier wird ein Neubau in Holzständerbauweise errichtet.
Hier wird ein Neubau in Holzständerbauweise errichtet. Foto: Ralf Meistes

Am Standort des ehemaligen Jugendzentrums ToTT lässt die Carina Stiftung als Bauherrin und Investorin eine Kita sowie Jugendzentrum und Seniorentreff errichten. Anschließend wird der Gebäudekomplex an den Kirchenkreis Herford vermietet. Der Neubau soll in Holzständerbauweise errichtet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7238278?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F