Bauwagen an der Grundschule Mindener Straße in Herford wird aufgehebelt
Einbrecher stehlen und zerstören Kinderspielzeug

Herford (WB). Sie kletterten durch ein aufgehebeltes und eingeschlagenes Fenster: Einbrecher haben am Wochenende einen Bauwagen an der Grundschule Mindener Straße aufgebrochen, in dem die Spielsachen für die Schulpausen aufbewahrt werden.

Dienstag, 01.10.2019, 14:34 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 14:36 Uhr
Tyler (8, von links), Jamie-Allison (7), Jamie-Luca (7), Lina (6) und Schülersprecherin Christina helfen beim Aufräumen.

Die unbekannten Täter nahmen einige Geräte mit, andere zerstörten sie mutwillig. Für die Kinder der Grundschule ist das ein harter Schlag. Schülersprecherin Christina (9) sagt: »Wir hatten gerade neue Spielsachen bekommen. Besonders die Hüpfstangen waren sehr beliebt. Jetzt sind sie leider kaputt!«

Das Fenster des Bauwagens ist aufgehebelt worden.

Das Fenster des Bauwagens ist aufgehebelt worden.

Der Förderverein hatte Anfang September 300 Euro für neues Spielzeug zur Verfügung gestellt. Warum Menschen dies grundlos zerstört haben, ist auch für den stellvertretenden Schulleiter Christopher Schulte nicht nachvollziehbar: »Die bewegte Pause der Kinder wird nun deutlich weniger Möglichkeiten bieten.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6971858?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Gesundheitsämter melden 11.176 Corona-Neuinfektionen
Hinweisschild auf die Maskenpflicht in Frankfurt am Main.
Nachrichten-Ticker