Erste Suche nach »Plastiktüte unbekannten Inhalts« verläuft ergebnislos Rathaus nach anonymem Drohanruf geräumt

Herford (WB). Wegen eines anonymen Drohanrufes am Montagvormittag ist das Herforder Rathaus geräumt worden. Der Anrufer hatte mitgeteilt, dass eine »Plastiktüte unbekannten Inhalts« im Rathaus deponiert wurde.

Das Herforder Rathaus ist am Montagvormittag wegen eines anonymen Drohanrufes geräumt worden.
Das Herforder Rathaus ist am Montagvormittag wegen eines anonymen Drohanrufes geräumt worden. Foto: Moritz Winde

Wie die Stadt Herford mitteilt, sei eine erste Durchsuchung des Gebäudes ergebnislos verlaufen. Sehr viel spreche dafür, dass es sich um einen sehr schlechten Scherz handelt.

Auch der Rathausplatz wird geräumt. Foto: Moritz Winde

Da die Sicherheit der Mitarbeiter jedoch vorgehe, sei das Herforder Rathaus vorsorglich geräumt worden und bleibe auch für den Rest des Tages geschlossen. Auch das Restaurant »Die Knolle« ist von der Räumung betroffen.

Die Rathaus-Mitarbeiter hatten sich zunächst auf dem Vorplatz versammelt. Doch auch der wird von der Polizei mittlerweile geräumt. Alle dort geparkten Autos müssen entfernt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6859521?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F