Eigentümer der Mehrfamilienhäuser hat offene Wasserrechnungen bezahlt
Keine Trinkwassersperre im »Lindwurm«

Herford (WB). Gute Nachrichten für die Mieter des »Lindwurms« an der Berliner Straße und der Credenstraße: Die ab Mittwoch drohende Trinkwassersperre ist abgewendet .

Dienstag, 02.07.2019, 08:24 Uhr aktualisiert: 02.07.2019, 08:30 Uhr
Die Mehrfamilienhäuser an der Berliner Straße und der Credenstraße – in Herford auch »Lindwurm« genannt – gehören der Immobiliengesellschaft Altro Mondo. Foto: Moritz Winde

Wie die Stadtwerke Herford mitteilen, hat die Immobiliengesellschaft Altro Mondo, Eigentümer der Mehrparteienhäuser, die offenen Rechnungen mittlerweile bezahlt. Eine Entwicklung, die auch Bürgermeister Tim Kähler begrüßt: Gemeinsam mit dem Verwalter müssten nun Lösungen für die künftige Zusammenarbeit erarbeitet werden, um solche Situationen zu vermeiden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6741936?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Als Arminia Rapolder wegschoss
Erst zusammen aufgestiegen, dann sorgten Mathias Hain und Co. für das vorzeitige Trainer-Aus von Uwe Rapolder (hinten) in Köln. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker