Unbekannte Täter hebeln Fenster eines Hauses an der Bünder Straße auf
Hund verbellt Einbrecher

Herford (WB). Ein Hund hat am Freitagabend einen Einbruch an der Bünder Straße verhindert. Als die unbekannten Täter ein Fenster aufhebelten, schlug der Vierbeiner an und die Einbrecher suchten das Weite.

Samstag, 08.06.2019, 12:51 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 12:54 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall in der Zeit von 20 bis 21.45 Uhr. Die Täter hatten zunächst versucht, über die Eingangstür in das Wohnhaus zu gelangen. Als dies misslang, machten sie sich an einem der Fenster zu schaffen.

Bei der Suche nach den Einbrechern bittet die Polizei um Hinweise von möglichen Augenzeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, kann sich unter 05221/888-1222 bei der Polizei melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6674680?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker