Bekannte Pop-Acts treten beim Fashion-Festival auf
Frida Gold und Marquess beim Hoeker-Fest

Herford (WB). Das Geheimnis ist gelüftet: Frida Gold (»Wovon sollen wir träumen«) und Marquess (»Vayamos Compañeros«) sind die Top-Acts beim 46. Hoeker-Fest, zu dem mehr als 100.000 Besucher erwartet werden.

Freitag, 07.06.2019, 14:08 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 14:22 Uhr
Die Band Frida Gold tritt am 26. Juni beim Hoeker-Fest auf. Foto: R. Michalak

Vom 26. bis 30. Juni verwandelt sich die Herforder Innenstadt wieder in eine Freiluft-Bühne. Das Stadtfest bietet ein breit gefächertes Musikprogramm »umsonst und draußen«. Los geht’s am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr mit der Eröffnung des Weindorfes auf dem Gänsemarkt mit Bürgermeister Tim Kähler. Um 20 Uhr startet die 3. Auflage des »Fashion-Festivals« auf dem Alten Markt, um 20.15 Uhr folgt dort der Auftritt von Frida Gold.

Marquess mit Frontmann Sascha Pierro – gebürtig aus Bad Oeynhausen – werden am Freitag, 28. Juni, ab 21.30 Uhr das Wochenende auf dem Neuen Markt mit ihren tanzbaren Sounds einläuten.

Möglich machen die Auftritte die Herforder Unternehmen Brax und Bugatti, daher trägt dieser Teil des Hoeker-Festes auch den Title »Fashion-Festival«.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6672744?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Längerer Lockdown absehbar - kommt die Ausgangssperre?
Ein menschenleerer Platz ist am Abend in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker