Unbekannter stößt 18-Jährigen zu Boden – Laptop mitgenommen
Fußgänger im Aawiesenpark beraubt

Herford (WB). Die Polizei sucht Zeugen, die einen Raub im Aawiesenpark in Herford am Donnerstag beobachtet haben könnten. Einem 18-Jährigen ist dabei ein Laptop entrissen worden.

Freitag, 07.06.2019, 09:57 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 10:00 Uhr
Symbolbild. Foto: Hannemann

Laut Mitteilung der Polizei ging der 18-Jährige in Richtung Friedhofstraße, als ihn »plötzlich eine unbekannte männliche Person von hinten zu Boden stieß«. Der Räuber soll dem jungen Mann eine Laptoptasche mit MacBook entrissen habe, die das Opfer über dem Arm getragen habe.

Anschließend soll der Täter mit der Tasche in Richtung Aawiesenpark geflohen sein. Der 18-Jährige habe noch einen Zeugen aufmerksam machen können. Eine Verfolgung sei jedoch ergebnislos verlaufen, so die Polizei.

Der Gesuchte wird als schlank beschrieben. Er wäre mit einer hellen Jeans bekleidet gewesen, einem schwarzen Shirt sowie weißen Sneakern. Die Polizei sucht weitere Zeugen zu diesem Raub. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221/8880 erbeten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6672185?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker