Von Burlesque bis Model-Show: fast 1000 Zuschauer beim Varieté-Abend des KMG Abiturienten auf den Spuren der Mafia

Herford (WB). Geheime Machenschaften, Rätsel und Tanz-Battle: Der Varieté-Abend des Königin-Mathilde-Gymnasiums hat einige Überraschungen bereit gehalten. Fast 1000 Zuschauer verfolgten die Abenteuer der Schüler in Italien.

Von Sophie Hoffmeier
Larissa (Anni Gelbakhiani, vorne) gewinnt bei der Kooperationsshow von Guido Maria Kretschmer (Leo Kruse, links) und Heidi Klum (Maximiliane Langejürgen, rechts). Nun erhalten die Schüler einen Hinweis auf den Verbleib ihrer verschwundenen Stufenleiter.
Larissa (Anni Gelbakhiani, vorne) gewinnt bei der Kooperationsshow von Guido Maria Kretschmer (Leo Kruse, links) und Heidi Klum (Maximiliane Langejürgen, rechts). Nun erhalten die Schüler einen Hinweis auf den Verbleib ihrer verschwundenen Stufenleiter. Foto: Sophie Hoffmeier

Leg dich nicht mit der Mafia an! Mit ihrem ABI-Motto »MafiABI – Wir wissen zu viel und müssen gehen« kennen die Schüler eigentlich die Grundsätze des Geheimbundes. Doch als ihre Stufenleiter Jörg Wilkens und Nicole Nagel plötzlich spurlos verschwinden, müssen sie eingreifen. Für die Rettung findet sich ein ungewöhnliches Quartett zusammen: Der Streber (Stefan Begemann), der Schönling (Jannes Mallmann), die Partyqueen (Julia Baumgard) und die ewige Zuspätkommerin (Anni Gelbakhiani) beschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Bevor es bei der Abifahrt ins Ursprungsland der Mafia geht, gewähren die Schüler Einblicke in ihren Schulalltag und lassen lustige Ereignisse wie ihre Vorabifeier Revue passieren.

Ein Großteil der fast 120 Abiturienten ist an der Durchführung des Abends beteiligt. Mit einer Laufzeit von vier Stunden stellen sie mal eben einen neuen Längen-Rekord auf. Durch den Abend führt Julius Eickhoff als Moderator. Hervorzuheben ist das liebevoll gestaltete Bühnenbild von Alina Castrup, Maria Göckemeyer und Amelie Vorfeld.

Auch Lehrer sind auf der Bühne

Ihren Modegeschmack zu dem Motto »Zeige deine heiße Seite als Verbrecher-Gemahlin« müssen die Mädchen in der Sendung von Guido Maria Kretschmer und Heidi Klum beweisen. Wie es der Zufall so will, hat es auch die anderen Gymnasien zur Abifahrt nach Italien verschlagen. Beim großen Quiz der Schulen können die KMGler überzeugen und werden zu den besten Gymnasiasten gekürt.

Nun befinden sich die Schüler auf Erfolgskurs und ihnen gelingt es, die Auftraggeber der Mafia stellen: Es sind ihre Lehrer Franziska Klatt und Stefan Nolte, die es auf den Posten der Stufenleiter abgesehen haben. Nachdem der Fall geklärt ist, nutzen die Schüler ihre letzten Stunden der gemeinsamen Fahrt, um noch einmal richtig zu feiern. Ihren Höhepunkt hat die Stimmung beim Stopptanz-Wettbewerb, für den Lehrer aus dem Publikum geholt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.