Bielefelder muss von Feuerwehr in Herford befreit werden 55-Jähriger von eigenem Auto überrollt und schwer verletzt

Herford (dpa). Ein 55-Jähriger ist in Herford von seinem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Der Mann aus Bielefeld sei an einer abschüssigen Hoteleinfahrt ausgestiegen und hinter seinen Wagen getreten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 55-Jährige bemerkte nicht, dass sein Auto zurückrollte. Er wurde erfasst, überfahren und eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr musste den Mann befreien. Er kam nach dem Unglück am Montagabend in ein Krankenhaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.