Radfahrer (76) erliegt Kopfverletzung - Unfallursache unklar Nach Sturz gestorben

Herford (WB). Nach einem Unfall im Weddigenuferpark in Herford ist am Samstagabend ein 76-jähriger Herforder gestorben.

Symbolfoto
Symbolfoto

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Samstagabend mit seinem Fahrrad durch den Park gefahren. Auf einer asphaltierten Brücke sei er aus nicht geklärter Ursache zu Fall gekommen. Seinen Kopfverletzungen sei er noch an der Unfallstelle erlegen.

Die Polizei versucht jetzt, den Unfallhergang zu ermitteln. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.