Engeraner Anträge werden auf das nächste Jahr übertragen
Keine Förderung fürs Gartenhallenbad

Enger (WB) -

Schlechte Nachrichten für das Gartenhallenbad: Der Förderbescheid für den Umbau wurde für dieses Jahr nicht bewilligt.

Mittwoch, 21.04.2021, 13:34 Uhr
Ein Kinderbecken und einen Ruhebereich wird es zunächst erst einmal nicht im Gartenhallenbad geben. Foto: Christina Bode

Über das NRW-Ministerium für Kommunales und Bau wäre eine Höchstfördersumme von 1,5 Millionen Euro möglich gewesen . Alternativ hatte sich die Stadt für eine Förderung über das ISEK-Programm beworben.

Geplant war es, das Gartenhallenbad um ein Kinderbecken und einen Ruhebereich zu erweitern. „Die Pläne ruhen nun erst einmal. Die eingereichten Anträge werden automatisch in das kommende Jahr übertragen“, erklärte Thomas Holz, Leiter der Wirtschaftsbetriebe, auf Anfrage.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7928098?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Schwere Raketenangriffe auf Tel Aviv
Raketen werden von der islamistischen Hamas aus Gaza-Stadt in Richtung Israel abgefeuert.
Nachrichten-Ticker