So lässt der Herforder Constantin von Laer seine Erntehelfer testen – Hofladen hat ab dem 8. April wieder geöffnet
Krankenschwester hilft bei Spargelernte

Herford (WB) -

Für die Spargelernte hat Constantin von Laer eine Krankenschwester eingestellt. Nicht für die Arbeit auf dem Feld, versteht sich. Vielmehr soll sie regelmäßig die Erntehelfer aus Rumänien, die ab kommender Woche wieder auf den Feldern des Herforder Spargelbauern arbeiten, auf das Corona-Virus testen. Von Ralf Meistes
Freitag, 02.04.2021, 02:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 02.04.2021, 02:42 Uhr
Die Spargelsaison beginnt auf dem Hof von Laer. Ab kommender Woche wird das edle Gemüse wieder auf den Feldern in der Senne, in Lage sowie in Herford gestochen. Für die Erntehelfer gibt es umfangreiche Coronaschutzmaßnahmen. Foto: Sophie Hoffmeier
Es ist das zweite Erntejahr unter Corona-Bedingungen auf dem Hof von Laer an der Senderstraße. Das dortige Restaurant muss coronabedingt weiter geschlossen bleiben, der beliebte Hofladen im Herforder Ortsteil Schwarzenmoor öffnet allerdings am 8. April. „Auch hier gelten die allgemein bekannten Corona-Schutzmaßnahmen“, sagt Constantin von Laer. Ab Mitte nächster Woche ist im Hofladen wieder das edle Gemüse erhältlich.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7897523?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7897523?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Weitere Schulen in NRW schließen
Viele Klassenzimmer in NRW bleiben leer.
Nachrichten-Ticker