Große Nachfrage in Enger und Spenge – von 2182 Corona-Tests nur zwei positiv
Apotheker erhöhen Test-Kapazitäten

Enger/Spenge (WB) -

Nach einer Woche Testbetrieb können die Apotheker Jens Kosmiky und Eckart Götz eine durchweg positive Bilanz ziehen: „Es lief wirklich super“, sagt Jens Kosmiky. 1300 Menschen wurden in Enger getestet, 882 waren es in Spenge. Die gute Nachricht: nur zwei getestete Personen waren Corona-positiv. Jedoch merkten beide Apotheker schnell, dass sie ihre Kapazitäten erhöhen müssen. Von Christina Bode
Donnerstag, 01.04.2021, 02:09 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 01.04.2021, 02:09 Uhr
In der Stadthalle in Spenge und an der Brandstraße in Enger werden Corona-Tests angeboten. Die Nachfrage ist groß. Foto: dpa
Wer jetzt noch für das Osterwochenende einen Test-Termin vereinbaren möchte, hat schlechte Karten. Sowohl in der Stadthalle Spenge als auch im Testzelt an der Brandstraße in Enger können online keine Termine mehr gebucht werden. „Nur Ostermontag sind noch ein paar Plätze frei“, sagt Eckart Götz. Ansonsten sind die Kapazitäten in Spenge bereits erschöpft. Mit fünf bis sechs Personen wird dort an den Ostertagen täglich von 10 bis 13 Uhr getestet. Wer ohne Termin kommt, der muss auf eine zufällige Lücke hoffen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7895395?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7895395?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Heftiger Schlagabtausch über Corona-Notbremse im Bundestag
Kanzlerin Angela Merkel möchte im Bundestag die Corona-Notbremse beschließen.
Nachrichten-Ticker