Ein Schwerverletzter aus Kirchlengern
Auto überschlägt sich in Enger mehrfach

Enger (WB) -

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hiddenhauser Straße in Enger hat sich ein Auto mehrfach überschlagen, der Fahrer wurde schwer verletzt.

Montag, 01.02.2021, 12:22 Uhr
Der Toyota des 53-Jährigen aus Kirchlengern landete im Graben. Foto: Polizei

Der 53-jähriger Mann aus Kirchlengern fuhr am Samstag, 30. Januar, mit seinem Toyota um 20.40 Uhr in Fahrtrichtung Hiddenhausen, als er plötzlich aus bisher ungeklärte Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor. In einer Linkskurve fuhr er zunächst über die Gegenfahrbahn und kam dann an einer Böschung von der Straße ab.

Die Front des Wagens schlug dort in die Erde ein, sodass sich das Auto anschließend überschlug, ehe es auf der Fahrzeugseite zum Liegen kam. Ein 52-jähriger Hiddenhauser war zufällig Zeuge des Unfalls und setzte einen Notruf ab.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle brachte ein Rettungswagen den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Der Toyota wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7794384?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Linnemann sieht „Systemfehler“
Carsten Linnemann fordert Nachbesserungen bei der Öffnungsstrategie.
Nachrichten-Ticker