Außenspiegel abgebrochen
Neun Autos in Enger demoliert

Enger (WB) -

Die Polizei sucht unbekannte Täter, die in Enger neun Autos beschädigt haben. Vor allem auf Außenspiegel hatte es die Randalierer abgesehen.

Montag, 18.01.2021, 12:28 Uhr aktualisiert: 18.01.2021, 12:38 Uhr
Auf Außenspiegel hatten es die Täter in Enger abgesehen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Die Vorfälle ereigneten sich am 15. Januar. Als eine 57-jährige Engeranerin um 6 Uhr zu ihrem Auto kam, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel abgebrochen war. Ihren VW hatte sie am Vorabend auf einem Grünstreifen an der Elsestraße geparkt.

Bei genauerem Hinsehen bemerkte sie, dass mehrere Autos entlang der Straße die gleichen Beschädigungen aufwiesen. Die Frau verständigte die Polizei und die Beamten nahmen insgesamt an sechs Fahrzeugen ähnliche Schäden auf: Der oder die bisher unbekannten Täter brachen die linken Außenspiegel von vier Autos ab, bei zwei weiteren Fahrzeugen verbogen sie die Spiegel nach hinten. Bei den Autos handelt es sich um einen Volkswagen, einen BMW, einen Ford, einen Opel und zwei Mercedes.

Ein paar hundert Meter weiter in der Nordhornstraße wurden drei weitere Fahrzeuge entdeckt, bei denen ebenfalls der Seitenspiegel abgebrochen worden war. Hierbei handelt es sich um zwei Opel und einen Audi. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindesten 2000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen sich unter 05221/8880 zu melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7771981?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Politik berät über Vorgehen in der Corona-Krise
Im Bundeskanzleramt glühen die Drähte heiß: Bund und Länder ringen um den richtigen Kurs in der Corona-Krise.
Nachrichten-Ticker