Mädchen stößt auf Hiddenhausener Straße mit Skoda zusammen und wird schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Elfjährige von Auto erfasst

Enger (WB/dpa). Ein elfjähriges Mädchen ist am Samstagabend in Enger (Kreis Herford) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Sonntag, 01.11.2020, 08:40 Uhr aktualisiert: 01.11.2020, 08:44 Uhr
Symbolbild. Foto: Hannemann

Um 17.55 Uhr befuhr eine 25-Jährige mit ihrem Pkw Skoda Fabia die Hiddenhauser Straße in Enger in Fahrtrichtung Hiddenhausen. Plötzlich trat ein elfjähriges Mädchen vom Gehweg auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der Pkw erfasste das Kind frontal. Es wurde auf die Motorhaube aufgeladen und schließlich auf die Fahrbahn geschleudert.

Das Kind wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Herford unter Tel. 05221/888-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7658230?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker