Polizei sucht jungen einen Mann, der Jugendliche nach Handynummer fragte Mann bedrängt 14-Jährige

Enger (WB/gge). Die Polizei sucht einen Mann, der zweimal am Buskontaktpunkt in Enger (Bahnhofstraße/Ecke Spenger Straße) ein minderjähriges Mädchen angesprochen hat. Wie Martin Schneeweiß, Dienstgruppenleiter der Polizei in Herford, gegenüber dem WESTFALEN-BLATT bestätigte, sei eine 14-Jährige am Freitag, 10. November, von dem Südländer mit ausländischem Akzent am Kleinbahnhof kontaktiert worden.

Foto: dpa

Der etwa 20-Jährige fragte nach ihrer Handy-Nummer. Das Mädchen gab sie ihm bereitwillig.

Am Mittwoch, 22. November, trafen das Mädchen und der Mann wieder am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) aufeinander. »Dort hat er das Mädchen erneut angesprochen. Zeugen haben ihn aber davon abgehalten, weiter aufdringlich zu sein«, sagte der Polizeisprecher. Es werde in der Sache ermittelt, zu Straftaten sei es nach derzeitiger Erkenntnislage aber nicht gekommen.

»Wir sind an den Personalien des Mannes interessiert, um eine entsprechende Ansprache zu machen. Manche Personen können nicht einschätzen, wie jung Mädchen sind«, so Schneeweiß. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05221/8880 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.