61-jährige Fahrerin aus Enger schwer verletzt Pkw prallt gegen Baum

Enger (WB). Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag auf der Bielefelder Straße in Enger die Fahrerin eines Honda-Kleinwagens schwer verletzt worden.

Trümmerfeld auf der Bielefelder Straße: Eine 61-jährige Engeranerin verunglückte hier am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall und verletzte sich schwer.
Trümmerfeld auf der Bielefelder Straße: Eine 61-jährige Engeranerin verunglückte hier am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall und verletzte sich schwer. Foto: Nord-West-Media TV

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 61-Jährige aus Enger gegen 15.45 Uhr in Richtung Bielefeld unterwegs und dabei aus unbekannten Gründen nach rechts von der Straße abgekommen. Nach Polizeiangaben fuhr sie über den Grünstreifen, wobei es ihr nicht gelang, den Pkw wieder auf die Fahrbahn zu steuern.

Der Kleinwagen prallte daraufhin gegen einen Baum, wurde zurück auf die Bielefelder Straße geschleudert und blieb auf der Seite entgegen der Fahrtrichtung liegen. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass das Vorderrad abriss. Den Rettungskräften zeigte sich ein großes Trümmerfeld.

Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehr konnte zeitweise nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.