Handelsverband hilft Geschäften im Kreis Herford beim Aufbau einer Internetstrategie – Kooperation mit „Google My Business“
Zettelwirtschaft bremst Digitalisierung

Herford (WB) -

Zum Beispiel dieses simple Foto von der Einkaufstasche des Herforder Schuhhauses Tscheche. Es wurde inzwischen eine Million mal im Internet aufgerufen. Thomas Dickenbrok, Digitalisierungsberater beim Handelsverband Ostwestfalen-Lippe, zeigt es gerne, um Einzelhändler von den Chancen eines digitalen Vertriebs zu überzeugen. Von Stephan Rechlin
Montag, 03.05.2021, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 15:00 Uhr
Thomas Dickenbrok berät den Einzelhandel beim Aufbau einer Digitalisierungsstrategie. Foto: Stephan Rechlin
Der optische Impuls ist nötig. Trotz Corona hat sich in den meisten Innenstädten im Kreis Herford noch nicht viel getan. Der aus Herford stammende Dickenbrok berät 600 Händler in Ostwestfalen-Lippe, 350 hat er bereits aktiv beim Aufbau einer Internetstrategie begleitet. Sie müssen nicht Mitglied im Handelsverband sein.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947374?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7947374?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker