In den Neubau zwischen Salzufler Straße und Ernstmeierstraße soll auch die Drogeriekette dm einziehen
Pläne für neuen Edeka-Markt in Herford gezeigt

Herford (WB) -

Etwa eineinhalb Jahre werden sich Anwohner im Stadtteil Friedenstal noch gedulden müssen, bis das neue Nahversorgungszentrum zwischen Salzufler Straße und Ernstmeierstraße eröffnet wird. In den Neubau zieht nicht nur Edeka-Wehrmann ein. Und auch für den Außenbereich haben sich die Planer einiges einfallen lassen. Von Ralf Meistes
Samstag, 01.05.2021, 02:55 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 01.05.2021, 02:55 Uhr
Im vierten Quartal 2022 soll der neue Edeka-Markt für den Stadtteil Friedenstal eröffnet werden. Das alte Gebäude wird Ende dieses Jahres abgerissen. In den Neubau wird auch ein dm-Markt einziehen. Die Animation zeigt im Vordergrund die Salzufler Straße. Foto: Andreas Krukemeyer krukemeyer.co
Auf dem Gelände des ehemaligen Edeka-Marktes an der Salzufler Straße wird nach dem Abriss des alten Gebäudes ein Neubau gesetzt, der nicht nur einen Edeka-Markt sondern auch einen dm-Markt beherbergt. Im vierten Quartal 2022 soll der neue Markt eröffnet werden. Die Pläne für den Neubau hat Projektentwickler Frank Kneib von der Hahn-Gruppe am Donnerstag im Bauausschuss vorgestellt. Der Ausschuss gab für die weiteren Planungen grünes Licht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7943897?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7943897?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza
Kondensstreifen von Raketen, die aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert wurden.
Nachrichten-Ticker