19 neue Corona-Fälle im Kreis Herford
Inzidenzwert sinkt auf 136,9

Kreis Herford (WB) -

Im Kreis Herford fällt der Inzidenzwert auf unter 140. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit Corona bleibt bei 157.

Montag, 19.04.2021, 10:52 Uhr
Das LZG meldet 19 neue Corona-Infektionen für den Kreis Herford. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Das Landeszentrum Gesundheit NRW meldet 19 neue Fälle, insgesamt haben sich im Kreis Herford somit 9473 Personen infiziert.

Der Inzidenzwert sinkt um 5,6 Punkte auf 136,9. Die weiteren Werte in OWL: Gütersloh 201 (minus 1,1), Bielefeld 197,8 (plus 36,5), Lippe 196,8 (keine neuen Angaben), Minden-Lübbecke 162,7 (plus 2,3), Paderborn 117,6 (keine neue Angaben), Höxter 89,1 (minus 0,7).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7923515?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Polizei geht von Brandstiftung aus
Die Feuerwehr konnte den Brand nur von außen löschen und verhinderte so ein Übergreifen auf andere Hallen.
Nachrichten-Ticker