Verfolgungsjagd endet in Kirchlengern
Verkehrsrowdys mit Polizeihubschrauber gesucht

Bünde/Kirchlengern (WB) -

Von Rahden bis nach Kirchlengern führt die Fahrt eine Trios, das in der Nacht zu Freitag versuchte, mit einem Mercedes vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Dabei lieferte sich das Trio eine rund 20-minütige Verfolgungsfahrt und verstieß mehrfach gegen die Straßenverkehrsordnung.
Freitag, 09.04.2021, 18:34 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.04.2021, 18:34 Uhr
Symbolbild Foto: dpa
Gegen 2 Uhr morgens traf eine Streife in Rahden auf ein Fahrzeug mit mehreren Insassen. Daraufhin entschlossen sich die Beamten, den Wagen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen und setzten Anhaltezeichen für das vorausfahrende Auto. Statt zu stoppen, begann der Fahrer plötzlich sein Gaspedal nach unten zu drücken.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909026?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7909026?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
NRW plant Öffnungen für Gastronomie und Handel
Karl-Josef Laumann (r.,CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen und und Andreas Pinkwart (FDP), Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen während einer Pressekonferenz am Mittwoch.
Nachrichten-Ticker