Plakate mit Entfernungsangaben in der Innenstadt weisen Weg zum Corona-Testzentrum an Viktoriastraße
Anmelden, testen, einkaufen

Bünde (WB) -

Testen und Shopping – eine Kombination, die in der Coronapandemie zumindest wieder ein kleines Stück Normalität verspricht. Inzwischen machen zahlreiche Plakate in der Innenstadt darauf aufmerksam, dass sich eines der beiden Bünder Testzentren nur wenige Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt befindet.
Dienstag, 06.04.2021, 16:32 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 06.04.2021, 16:32 Uhr
Georg Kruthoff, Geschäftsführer „Handel Bünde GbR“, Beiratsmitglied Rudolf Stange sowie Annette Hempen, Geschäftsführerin „Medizin und Mehr“ (MuM; von links) stellen die Plakataktion in der Eschstraße vor. Foto: Stadtmarketing Bünde / Karl-Hendrik Tittel
400 Meter, 300 Meter, 200 Meter: Verlaufen ist quasi unmöglich. In regelmäßigen Abständen weisen die bunten Plakate den Weg von Bündes Shoppingmeile zum Testzentrum an der Viktoriastraße. Die Gemeinschaft von Gewerbetreibenden aus der Bünder Innenstadt, die „Handel Bünde GbR“, und das heimische Ärztenetzwerk „Medizin und Mehr“ (MuM) haben diese Aktion gemeinsam ins Leben gerufen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7903340?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7903340?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Im Handwerk überwiegt Zuversicht
Das Bauhandwerk bleibt das Zugpferd: Im Bauhauptgewerbe ist die Auftragsreichweite seit Herbst um fünf Wochen angewachsen, im Ausbaugewerbe um 1,9 Wochen.
Nachrichten-Ticker