Bislang gibt es laut LZG 138 Todesfälle im Kreis Herford
Corona: zwei weitere Menschen verstorben

Kreis Herford (WB) -

Das Landeszentrum Gesundheit meldet zwei weitere Todesfälle im Kreis Herford. Damit sind im Zuge der Pandemie 138 Menschen an und mit dem Corona-Virus verstorben.

Freitag, 26.02.2021, 09:54 Uhr
Das Corona-Virus und seine Mutationen haben seit Donnerstag 31 weitere Menschen im Kreis Herford infiziert. Foto: imago images/Christian Ohde

Wie das Institut auf seinem Online-Dashboard mitteilt , sind zudem seit Donnerstag 31 neue Infektionen im Kreisgebiet bestätigt worden. Damit haben sich bislang 7.304 Personen infiziert. Trotzdem liegt der Inzidenzwert ziemlich unverändert bei 59,9.

Weitere Informationen zur gegenwärtigen Corona-Lage gibt die Kreisverwaltung im Laufe des Freitags heraus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7839168?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
In 50 Jahren elf Millionen Besucher begeistert
Viele Eltern haben einen überdachten Spielplatz vermisst. Im Spätsommer soll aus der ehemaligen Ausstellungsscheune (2.v.l.) ein Indoor-Spielplatz für Kinder werden, bei dem unter anderem ein Heuwagen zum Spielen und Klettern einlädt.
Nachrichten-Ticker