Corona im Kreis Herford: Laut Landeszentrum Gesundheit gibt es 39 neue bestätigte Infektionen seit Donnerstag
Fünf weitere Verstorbene gemeldet

Kreis Herford (WB) -

Fünf neue Todesfälle: Die Zahl der Menschen im Kreis Herford, die an oder mit Corona verstorben sind, ist nach Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) weiter gestiegen und liegt jetzt bei 125.

Freitag, 05.02.2021, 10:20 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 10:36 Uhr
Laut LZG ist der Inzidenzwert im Kreis Herford gesunken und liegt jetzt bei 73. Foto: imagoimages

Auch sind gemäß den Angaben auf dem Online-Dashboard des LZG seit Donnerstag 39 neue Infektionen mit dem Coronavirus im Kreisgebiet registriert worden. Demnach hätten sich bislang insgesamt 6.889 Menschen infiziert.

Trotzdem sinkt laut LZG der Wocheninzidenzwert um 3,6 Punkte. Er liegt jetzt bei 73,0.

Weitere Informationen zur regionalen Corona-Lage wird das Kreisgesundheitsamt im Laufe des Tages veröffentlichen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7801563?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Horror-Szenario wohl nur ausgedacht
Der Bereich an der Werre ist am frühen Samstagmorgen noch mit Flatterband abgesperrt.
Nachrichten-Ticker