Zahl der Todesfälle steigt auf 118
Sieben neue Infektionen im Kreis Herford

Kreis Herford (WB) -

Im Kreis Herford gibt es lediglich sieben neue bestätigte Corona-Infektionen. Allerdings steigt die Zahl der Toten in Zusammenhang mit Corona.

Dienstag, 02.02.2021, 09:46 Uhr
Lediglich sieben neue Corona-Infektionen werden für den Kreis Herford gemeldet. Foto: dpa

Wie das Landesgesundheitszentrum NRW mitteilt, sind zwei Personen gestorben, die Gesamtzahl im Kreis Herford steigt damit auf 118.

Die Sieben-Tages-Inzidenz nimmt um 4,0 Punkte ab und liegt bei 82,2. In ganz NRW liegt sinkt sie um 2,9 Punkte auf 83,3.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7795955?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
„Lieber Journalist als Trainer“
Paderborns Trainer Steffen Baumgart ist maßlos enttäuscht.
Nachrichten-Ticker