Corona: LZG meldet 16 neue Infektionen im Kreis Herford
Inzidenzwert sinkt um weitere sechs Punkte

Kreis Herford (WB) -

Im Kreis Herford nähert sich der Corona-Inzidenzwert weiter der 100er-Marke. Bis Montagmorgen, 18. Januar, sank der Wert ein weiteres Mal auf 118,9.

Montag, 18.01.2021, 08:38 Uhr aktualisiert: 18.01.2021, 10:58 Uhr
16 neue Corona-Infektionen meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW für den Kreis Herford. Foto: dpa

Das ist gegenüber dem Vortag ein Rückgang von 6,0 Punkten.

Das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) meldet außerdem 16 neue bestätigte Infektionen für das Kreisgebiet. Am Montag vergangener Woche waren noch 34 Fälle gemeldet worden

Die Zahl der an oder mit Corona gestorbenen Menschen bleibt bei 89. Die Zahl der erstmals geimpften Personen in Pflegeeinrichtungen liegt bei 3623, davon 1904 Bewohner und 1719 Mitarbeiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7771626?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Bewusst eine Eskalation vermeiden
Besetzer im Wald am Steinhausener Weg sitzen in den Baumkronen auf Paletten. Einige Bäume sollten bis zum 28. Februar (danach gilt ein allgemeines Fällverbot) für die Laibach-Verlegung entfernt werden. Die Firma Storck verzichtet jetzt bewusst auf eine zeitnahe Räumung, um eine Eskalation zu vermeiden.
Nachrichten-Ticker