Arbeiten sollen laut Stadtverwaltung bis Ende Juli abgeschlossen sein
Kanalbau: Engelstraße gesperrt

Bünde (WB) -

Im Zuge der seit geraumer Zeit andauernden Komplettsanierung der Bünder Ernst-Reuter-Straße beginnt am kommenden Mittwoch, 6. Januar, nun der Kanalbau an der Engelstraße. Diese wird zum Sommer teilweise komplett gesperrt.

Sonntag, 03.01.2021, 05:18 Uhr aktualisiert: 03.01.2021, 05:20 Uhr
Die Kanalbau-Arbeiten an der Engelstraße starten am kommenden Mittwoch. Foto: Daniel Salmon

 

Wie die Verwaltung der Stadt Bünde mitteilt, wird die Engelstraße ab diesem Tag von der Ernst-Reuter-Straße bis zur Blankener Straße voll gesperrt. Das Teilstück Engelstraße von der Saarlandstraße bis zur Ernst-Reuter-Straße wird als Sackgasse ausgewiesen.

Die Kreuzung Ernst-Reuter-Straße/Teichstraße ist ab diesem Zeitpunkt wieder für den Anlieger- und Busverkehr geöffnet, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung. Der Stadtbus wird ab Dienstag, 5. Januar, über die Saarlandstraße und Teichstraße zur Blankener Straße umgeleitet.

Die Vollsperrung der Ernst-Reuter-Straße von der Lettow-Vorbeck-Straße bis zur Levisonstraße bleibt bestehen. Die Erweiterung der Sperrung wird laut Stadt bis Ende 2021 andauern.

Die Anwohner werden um Verständnis für die Unannehmlichkeiten gebeten, die durch die Bauarbeiten entstehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7747544?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker