Corona-Zwangspause endet am Mittwoch, 12. August
Kleiderlädchen des DRK in Bünde öffnet wieder

Bünde (WB). Das Kleiderlädchen beim DRK-Ortsverein in Bünde öffnet wieder an diesem nächsten Mittwoch, 12. August. Nach der Corona-Zwangspause soll es nun wieder losgehen.

Sonntag, 09.08.2020, 19:00 Uhr aktualisiert: 10.08.2020, 13:10 Uhr
Elke Hartmeier, Irene Eimertenbrink und Maria Hansel freuen sich auf ihre Kunden.

„Wir denken, dass die Lage der Bedürftigen in den letzten Wochen sich verschlimmert hat und einige noch hinzukommen. Die Situation ist nach wie vor bei vielen angespannt. Unser Kleiderlädchen soll nun eine gute Einkaufsmöglichkeit sein, um die Situation vielleicht etwas zu entschärfen“, sagt Elke Hartmeier, Leiterin der Sozialen Dienste beim Ortsverein.

Mund-Nasen-Schutz und Einbahnstraßenregelung

Die Öffnungszeiten weichen von den bisher bekannten ab. „Bedingt durch die Hygienesituation im DRK-Haus mussten wir den Betrieb etwas umstellen“, so Frank Mäsker, Rotkreuzleiter Bünde. „Das Lädchen öffnet nun mittwochs von 17 bis 19.30 Uhr. Die Kunden müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auch die Anzahl der Kunden, die gleichzeitig im Laden sein kann, wird reduziert. Selbstverständlich gelten die Abstandsregeln und es gibt eine Einbahnstraßenregelung.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527387?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Stornierte Klassenfahrten: NRW zahlt mehr als 25 Millionen
Symbolbild. Foto: Tom Mihalek/dpa
Nachrichten-Ticker