18-Jährige gerät mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr – beide Autos schrottreif Nissan von Fahranfängerin landet auf dem Dach

Bünde (WB/sal). Der Sachschaden ist hoch, verletzt wurde bei einem Unfall auf der Bünder Klinkstraße am späten Montagmittag allerdings keine der Beteiligten.

Mit ihrem Nissan geriet die 18-Jährige Bünderin in den Gegenverkehr. Ihr Wagen überschlug sich.
Mit ihrem Nissan geriet die 18-Jährige Bünderin in den Gegenverkehr. Ihr Wagen überschlug sich. Foto: Daniel Salmon

Wie die Polizei mitteilt, soll sich die Kollision zweier Autos etwa gegen 13.30 Uhr zugetragen haben. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 18-jährige Fahranfängerin aus Bünde mit ihrem Nissan Micra die Klinkstraße in Richtung Enger. Kurz hinter dem dortigen Kreisverkehr – etwa in Höhe der Hausnummer 33 – geriet der Wagen der jungen Frau aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte der Kleinwagen gegen den entgegenkommenden VW Polo einer Frau aus Bielefeld. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Micra und kam auf dem Dach mitten auf der Straße zum Liegen. Die Fahrerseite des VW wurde erheblich beschädigt.

15.000 Euro Schaden

„Glücklicherweise wurden weder die Fahrerinnen, noch ihre beiden Beifahrerinnen verletzt“, so ein Polizist am Unfallort. Trotzdem rückte eine Rettungswagenbesatzung an, die sich zunächst im die geschockte 18-Jährige kümmerte. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Klinkstraße zwischen Kreisverkehr und Haßkampstraße für etwa ein Stunde gesperrt.

Beide beteiligten Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf gut 15.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395162?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F