41-jähriger Fahrer aus Bünde wird leicht verletzt Straße zu glatt: Auto fällt um

Bünde (WB). Ein 41-Jähriger aus Bünde ist am Dienstag bei einem Glätteunfall leicht verletzt worden. Er hatte die Kontrolle über seinen Smart verloren, das Auto kam von der Straße ab und kippte um.

Der Smart musste abgeschleppt werden.
Der Smart musste abgeschleppt werden.

Zu dem Unfall kam es laut Mitteilung der Polizei gegen 6 Uhr, als der Bünder auf der Werfer Straße in Richtung Ahle fuhr. In einer Rechtskurve in Höhe der Adelstraße habe der Mann wegen der Straßenglätte die Kontrolle über das Auto verloren.

Der Smart kam rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich um seine eigene Achse und fiel anschließend auf dem Grünstreifen auf die linke Seite. Der leicht verletzte Fahrer konnte selbstständig aus dem Auto aussteigen.

Der Bünder wurde von einem Rettungswagen zur weiteren ärztlichen Untersuchung vorsorglich ins Krankenhaus. Der Smart wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 3000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7352354?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F