Kauf-Interesse war nur vorgetäuscht
Kunde stiehlt kostbare Ringe und flüchtet

Bünde (WB). Mehrere hochwertige Ringe hat ein Dieb am Dienstagmittag aus einem Juweliergeschäft an der Eschstraße in Bünde gestohlen.

Donnerstag, 01.08.2019, 16:37 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 16:54 Uhr
Aus einem Juweliergeschäft an der Eschstraße hat der vermeintliche Kunde nach den Ringen gegriffen und war geflüchtet. Foto: Raske

Wie die Polizei berichtet, hielt sich zur Tatzeit gegen 13 Uhr ein Mann im Geschäft auf und täuschte Interesse an diversen Ringen vor. Dem Täter wurden mehrere Exemplare im Gesamtwert von 2000 Euro gezeigt. Plötzlich griff der vermeintliche Kunde nach den Ringen und rannte aus dem Laden in Richtung Pauluskirche.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: zwischen 25 und 30 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, 1,75 Meter groß, mit dunklem Bart. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem grauen Kapuzenpullover. Die Polizei fragt nach Zeugen, die etwas zum Diebstahl oder zum Verbleib des Schmuckes sagen können. Hinweise unter 05221/8880.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6820947?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Debatte über Ausreiseverbote aus Corona-Regionen
Zwei Mitarbeiterinnen vom Ordnungsamt kontrollieren die Marktstände in der Berliner Straße in der Innenstadt von Gütersloh.
Nachrichten-Ticker