Drei Jugendliche auf Gesamtschulgelände überfallen
Verprügelt und ausgeraubt

Bünde (WB). Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen und jungen Männern ist es am Donnerstagmorgen um 3 Uhr auf dem Gelände der Erich-Kästner-Gesamtschule Bünde gekommen.

Donnerstag, 01.08.2019, 11:36 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 11:52 Uhr
Auf dem Gelände der Gesamtschule Bünde sind drei Jugendliche verprügelt und ausgeraubt worden. Foto: Daniel Salmon

Zu dieser Zeit hielten sich drei Jugendliche aus Bünde im Alter von 15 und 16 Jahren im Bereich des Haupteinganges der Schule auf, als sich ihnen auf einmal drei junge Männer näherten. Plötzlich und ohne erkennbaren Grund traten und prügelten zwei der Neuankömmlinge auf die Jugendlichen ein. Die 15- bis 16-Jährigen wurden durch die Tritte und Schläge ins Gesicht verletzt. Anschließend entrissen die Schläger ihnen gewaltsam ihre Mobiltelefone, schleuderten diese zu Boden, so dass diese erheblich beschädigt wurden. Unter weiteren Drohungen wurden die Rucksäcke der Opfer nach Gegenständen durchsucht. Von den Tätern wurden eine Bluetooth-Musikbox und etwas Bargeld mitgenommen. Anschließend flüchteten sie vom Schulhof in unbekannte Richtung. Völlig von der Situation verängstigt und auch leicht verletzt begaben sich die drei verprügelten Jugendlichen zunächst nach hause und verständigten von dort die Polizei. Die Beamten fahndeten noch im Nahbereich, trafen aber nicht mehr auf die tatverdächtigen Räuber.

Die Täter werden folgendermaßen beschrieben: zwei von ihnen sollen etwa 17 bis 18 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Einer der Täter ist dunkelhäutig und hat lockige krause Haare. Der zweite Täter hat kurze helle Haare und spricht in einer osteuropäischen Sprache. Zur dritten Person, die sich nicht aktiv an der Auseinandersetzung beteiligte, konnte keine Beschreibung gegeben werden.

Die Kriminalpolizei Herford ermittelt nun in diesem Fall und bittet um Hinweise zur Tat oder auch den flüchtenden Tätern unter Telefon 05221/8880.

Kommentare

jürgen scholz  wrote: 01.08.2019 14:34
verprügelt und ausgeraubt

Häää?........OK; ist ne schlimme tat so ein feiger überfall. aber les ich richtig?...3 jugendliche wurden um 3 uhr nachts überfallen an einer gesamtschule????.....noch mal; um 3 uhr des nachts?? sind die alle noch ganz richtig im kopf oder was passt hier nicht? vor allem die eltern sollten mal in ihre erziehungsunterlagen schauen ob da nicht etwas schief läuft obwohl ferien sind. jugendliche die noch nicht volljährig sind haben um 3 uhr des nachts nichts aber auch gar nichts auf den strassen zu suchen. das ist so und bleibt so!!!
Total 1 comments
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6820187?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Gesundheitsämter melden 11.176 Corona-Neuinfektionen
Hinweisschild auf die Maskenpflicht in Frankfurt am Main.
Nachrichten-Ticker