»Ennigloh aktiv« will Minigolfanlage im Dustholz aufwerten
Sanitäranlagen gewünscht

Bünde (WB). Fließend Wasser und eine Hütte mit Toilettenanlage – das steht auf der Wunschliste des Fördervereins »Ennigloh aktiv«, der ehrenamtlich die Minigolfanlage im Dustholz betreibt, ganz oben. Der Verein hat sich mit seinem Anliegen bereits an die Stadtverwaltung gewandt. Dort sieht man das Ganze mit gemischten Gefühlen.

Mittwoch, 15.08.2018, 10:53 Uhr aktualisiert: 15.08.2018, 11:00 Uhr
Die alte Hütte an der Minigolfanlage soll nach Vorstellung des Vereins durch eine neue mit Sanitäranlagen ersetzt werden. Foto: Daniel Salmon

»Wir haben dem Förderverein angeboten, dass Vereinsmitglieder, die Kassendienst an der Minigolfanlage haben, die Sanitäranlage am Erich-Martens-Stadion nutzen können«, informiert Dr. Andreas Siepenkothen, Technischer Beigeordneter der Stadt. Die Sanitäranlagen könnten mit einem Chip geöffnet werden, diesen könne man der Vereinsführung aushändigen. Mit Blick auf eine neue Hütte habe der zuständige Fachausschuss Bedenken geäußert. »Wir müssen auch die Kosten im Blick haben«, so Siepenkothen. 25.000 Euro seien im aktuellen Haushaltsplan dafür eingestellt worden. »Aber allein 13.000 Euro davon sind für Tiefbauarbeiten zu veranschlagen«, gibt Siepenkothen zu bedenken.

Verein will Anlage grundsätzlich weiter betreiben

Den Vorschlag, die Sanitäranlagen am Stadion zu nutzen, lehne der Verein ab, sagt Vorsitzender Thorsten Mailänder. Der Weg sei einfach zu weit, manch ein Vereinsmitglied sei schlecht zu Fuß. Dass Tiefbauarbeiten für einen Wasser- und Abwasseranschluss kostspielig seien, bezeichnet Mailänder als richtig. »Allerdings haben wir den Vorschlag gemacht, das Kassenhäuschen näher an der Ellersiekstraße zu platzieren – dort ist ein Anschluss problemloser und wir sind auch für Besucher der Anlage besser sichtbar.«

Der Verein sei grundsätzlich bereit, die Minigolfanlage weiterzubetreiben. »Aber entsprechende Sanitäranlagen und – wenn möglich – eine ganzjährige Nutzung der Hütte sind für uns schon wichtig.« Stadtverwaltung und Vereinsspitze wollen bei einem weiteren Treffen über diese Anliegen sprechen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5975571?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Klos schießt Schalke in die 2. Liga
Fabian Klos (links) zieht ab und trifft. Es ist das 1:0 für Arminia gegen den FC Schalke.
Nachrichten-Ticker