Auftritt auf der Bühne vor dem Rathaus geplant Alessio singt beim Zwiebelmarkt

Bünde  (WB). Der Zwiebelmarkt ist das größte Bünder Stadtfest. In diesem Jahr dürfen sich Besucher auf einen musikalischen Leckerbissen freuen: Alessio Loriga, Teilnehmer an der Castingshow »The Voice of Germany«, tritt mit seiner Band vor dem Rathaus auf. Möglich gemacht hat das nicht zuletzt die Beharrlichkeit von DJ »Didi« Dietmar Zentner.

Von Hilko Raske
Tritt beim Zwiebelmarkt in Bünde auf: Sänger Alessio. Gemeinsam mit seiner vierköpfigen Band wird der aus Enger stammende Musiker auf der Bühne vor dem Rathaus ein 90-minütiges Programm präsentieren.
Tritt beim Zwiebelmarkt in Bünde auf: Sänger Alessio. Gemeinsam mit seiner vierköpfigen Band wird der aus Enger stammende Musiker auf der Bühne vor dem Rathaus ein 90-minütiges Programm präsentieren. Foto: Hilko Raske

»Alessio habe ich kennengelernt als Überraschungsgast bei einer Party, die bei Beckmanns am Hücker Moor veranstaltet wurde. Da hatte er gerade seinen Auftritt beim Kirschblütenfest in Enger hinter sich, den etwa 2.000 Fans gesehen haben«, erinnert sich Dietmar Zentner. Ihm sei klar gewesen, dass ein Auftritt von Alessio beim Zwiebelmarkt eine absolute Bereicherung des Musikprogramms sei. Er habe deshalb sofort den Kontakt zu dem aus Enger stammenden Musiker gesucht. Der habe sich bereit erklärt, zusammen mit seiner Band am Samstag, 23. September, ab 20.30 Uhr auf der Rathaus-Bühne aufzutreten.

Anfangs fehlten die Sponsoren

Danach hätten die Schwierigkeiten aber erst begonnen. »Für sein Konzert braucht Alessio natürlich auch die richtige Technik – und die ist auf der Bühne am Rathausvorplatz nicht vorhanden.« Er habe sich anschließend mit dem Stadtmarketing zusammengesetzt, das federführend bei der Planung des Zwiebelmarktes ist. »Ich habe zu hören bekommen, dass die Planung für große Bühne am Tönnies-Wellensiek-Platz gelaufen ist und für die untere Bühne nur ein kleines Budget vorgesehen sei.« Dietmar Zentner war klar: Es müssen Sponsoren her. »Ich habe mir die Hacken wund gelaufen.«

Die Sparkasse Herford informierte ihn darüber, dass sie schon Sponsor der Hauptbühne sei. »Den ein oder anderen Gastronomen im Bereich Rathausvorplatz habe ich auch gefragt – denn die profitieren ja davon. Unterstützung kam aber keine.« Erst so nach und nach seien Zusagen von der »Urlaubsinsel im Marktkauf«, Apotheker Reinhard Rokitta, Aydin und Melissa Ay (Bistro Buginithi), »Handel Bünde« sowie der Volksbank erfolgt. Hauptsponsoren seien dabei Aydin und Melissa Ay. Jetzt stehe die Finanzierung. »Damit werden wir sicher viele Besucher nach Bünde locken, steht Alessio doch für junge, frische Musik«, ist sich Dietmar Zentner sicher.

Im Oktober neue Single von Alessio

Alessio selber freut sich schon auf seinen Auftritt während des Zwiebelmarktes. Gemeinsam mit seiner Band wolle er viel Deutschpop, aber natürlich auch englische Songs präsentieren. Die Teilnahme an »The Voice of Germany« habe sein Leben verändert, sagt er. »Die Musik steht nun im Mittelpunkt.« Für den Oktober sei eine neue Single geplant. Den Titel seines neuen Stücks wollte Alessio noch nicht verraten: »Nur so viel – es wird etwas mit dem Herbst zu tun haben.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.