Kreis kontrolliert Geschwindigkeit in Werther-Häger – auf dem Abschnitt sind 30 km/h erlaubt
Mit Tempo 60 an der Kita vorbei gerast

Werther-Häger (WB). Obwohl dort Tempo 30 gilt, war der schnellste gemessene Fahrer jetzt mit 60 km/h vor der Kindertagespflege „Dorfwichtel“ in Häger unterwegs.

Mittwoch, 04.03.2020, 17:43 Uhr aktualisiert: 04.03.2020, 17:46 Uhr
Mit der Messung auch in Häger reagiert der Kreis Gütersloh auf Anwohnerbeschwerden über häufiges Gerase. Foto: Kreis Gütersloh

Ihn erwarten 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Der Kreis Gütersloh führt kreisweit regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Erstmals wurde am Mittwoch eine Messstelle an den „Dorfwichteln“ in Häger eingerichtet. In der Zeit von 8 bis 14 Uhr wurden dort 2230 Fahrzeuge erfasst, 189 waren zu schnell unterwegs: Es wurden 183 Verwarngelder (Überschreitung bis 20 km/h) und sechs Bußgelder (Überschreitung ab 20 km/h) ausgesprochen.

Der Kreis hat mit der Messung auf Beschwerden von Anliegern reagiert. Die Messung auch in Häger soll regelmäßig wiederholt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310826?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516078%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker