Die auf Lebensmittellogistik spezialisierte Gruppe in Versmold hält 49 Prozent an französischer Gesellschaft
Nagel verkauft Beteiligung

Versmold/Paris (WB/in). Die auf Lebensmittellogistik spezialisierte Nagel-Gruppe in Versmold wird voraussichtlich Ende Januar ihren Minderheitsanteil von 49 Prozent an der französischen Gesellschaft Logistique Internationale Alimentaire S.A.S an den bisherigen Partner bei dem Joint venture, die STEF-Group in Paris, verkaufen.

Freitag, 03.01.2020, 18:54 Uhr aktualisiert: 04.01.2020, 16:36 Uhr
Die Nagel-Gruppe hat 12.000 Mitarbeiter und ist auf Lebensmittellogistik spezialisiert. Foto: Nagel Group

Die Verteilung der von Nagel in Frankreich eingespeisten Sendungen sei weiter sichergestellt. Ebenso werde Nagel die aus Frankreich nach Europa transportierten Mengen in den jeweiligen nationalen Netzen verteilen, erklärte das ostwestfälische Unternehmen auf Anfrage.

Nagel erzielt mit mehr als 12.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. STEF kommt mit 18.000 Beschäftigten auf 3,25 Milliarden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7169050?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F
1000 neue Stellen für Corona-Nachverfolgung in NRW
Armin Laschet (CDU, links) nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, und Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, beantworten die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nachrichten-Ticker