Tiefkühllogistik für Versmolder Unternehmen ein „wichtiger Pfeiler“
Nagel kauft Tiefkühlcenter

Versmold (WB/ef). Der Versmolder Lebensmittellogistiker Nagel (12.000 Mitarbeiter) investiert in den Tiefkühlbereich und kauft alle Anteile des Tiefkühlcenter Glesien.

Dienstag, 10.12.2019, 14:43 Uhr aktualisiert: 10.12.2019, 14:56 Uhr
Das Versmolder Lebensmittellogistik-Unternehmen Nagel aus Versmold übernimmt das Tiefkühlcenter Glesien. Foto: Zelck

Die Übernahme sei vorbehaltlich der Genehmigung der Wettbewerbsbehörden, teilte Nagel mit. Nagel-Geschäftsführer Carsten Taucke: „Die Tiefkühllogistik hat sich zu einem wichtigen Pfeiler der Nagel-Group in Deutschland entwickelt, in den wir weiter investieren.“

Nagel bundesweit mit 27 Tiefkühlzentren vertreten

TCG Glesien mit Sitz im sächsischen Schkeuditz sei bei der 2016 erfolgten Übernahme des Tiefkühlspezialisten Transthermos bereits zu einem Teil an Nagel übertragen worden. Nun wurden die verbliebenen 81 Prozent ebenfalls übernommen.

Nagel ist bundesweit mit 27 Tiefkühlzentren vertreten. Der Standort Glesien verfügt über 16.200 Palettenstellplätze.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7123543?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F
Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Nachrichten-Ticker