Bei zweiter Veranstaltung in Versmold gibt es Informationen rund ums Thema Pflegetag: Alle Angebote – alle Anbieter

Versmold (WB). Die Mitglieder des Versmolder Pflegebündnisses laden am Samstag, 11. Mai, zum 2. Versmolder Pflegetag ein. In der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr können sich alle Interessierten im Altstadthotel Versmold über das Thema Pflege infomieren.

Dieser Tag soll den Besuchern die Möglichkeit bieten, mit allen in Versmold ansässigen Pflegeanbietern und sonstigen Institutionen ins Gespräch zu kommen und sich bei allen Mitgliedern des Pflegebündnisses zum Thema »Pflege« zu informieren sowie Kenntnisse über bestehende Angebote in Versmold zu erhalten.

Dem Pflegebündnis gehören an:

Alle Versmolder Pflegedienste (Diakonie, DRK und Annette Speckmann), die Versmolder Pflegeheime (Katharina-von-Bora-Haus, Haus Phönix am Versmolder Bruch), die Hospizgruppe, das Haus der Familie (Besuchsdienst für Senioren, Wichteldienste), Pflege aus einer Hand (Irina Pölzing), die Fachberatung Seniorenarbeit des AWO Kreisverbandes Gütersloh sowie die trägerunabhängige städtische Pflegeberatung.

Wer barrierefreien Umbau fördert

Auch weitere Aussteller werden vor Ort sein. Die AWO-Wohnberatung aus Gütersloh informiert über einen barrierefreien Umbau und Fördermöglichkeiten. Das B.Braun Pro-Labor aus Hilter hat das Thema Home-Care und Palliativ-Care. Das Sanitätshaus Mitschke stellt Pflegehilfsmittel vor. Die Seniorentechnik Martin aus Bockhorst informiert über Dementenschutzsysteme für die Pflege zu Hause. Informationen über Pflege-Selbsthilfegruppen gibt das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe vom Kreis Gütersloh. Die Kreispolizeibehörde bereichert die Veranstaltung mit Vorträgen/Filmen zum Thema Sicherheit am Telefon, Trickbetrug, falsche Polizeibeamte und falsche Gewinnversprechen.

Es besteht die Möglichkeit, mit allen Anbietern ins Gespräch zu kommen und sich mit Infomaterial zu versorgen. Es stehen verschiedenste Hilfsmittel als Anschauungsmaterial zur Verfügung. Die Besucher können sich zudem zu verschiedensten aktuellen Themen von der Kreispolizeibehörde im Rahmen von kurzen Film-Vorträgen informieren.

Das Kaffee- und Kuchenangebot stammt vom Altstadthotel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6581908?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F