Versmolder verunglückt schwer in Stock-Car-Sportwagen

Versmold(GG). Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein 21-jähriger Mann schwer verletzt worden.

Nur noch Schrottwert hat der Fiat Cinquecento Sporting.
Nur noch Schrottwert hat der Fiat Cinquecento Sporting. Foto: Gabriele Grund

Gegen 20.15 Uhr war der Autofahrer mit seinem Pkw Fiat Cinquecento Sporting auf einem Privatweg nahe der Rothenfelder Straße unterwegs. Das sportlich aufgemotzte Fahrzeug hat der Versmolder für ein Stock-Car-Rennen präpariert. Nach Durchfahren eines Schlaglochs geriet das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, durchfuhr einen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum.

Der Airbag löste aus. Durch den Aufprall erlitt der Versmolder erhebliche Verletzungen. Nach Aussage der Polizeibeamten vor Ort bestand Lebensgefahr. Nach Behandlung durch den Notarzt wurde der 21-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Osnabrück gebracht. Mitglieder des Löschzugs Versmold halfen an der Unfallstelle. An dem Sportwagen entstand Totalschaden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.